Chornoten für bekannte deutsche Schlager

Helene Fischer, Udo Jürgens - große Namen gibt es im deutschen Schlagerbereich. In unserem Programm entdecken Sie eine Vielzahl der beliebtesten und erfolgreichsten Schlagerhits.

Ob Chartstürmer oder Erfolgstitel vom Eurovision-Song-Contest: Bei uns finden Sie bestimmt den richtigen Titel für Ihren Chor!

Atemlos durch die Nacht

Atemlos durch die Nacht

Dank Atemlos kennt Helene Fischer nun wirklich jedes Kind. Der Erfolgsschlager darf in unserer Liste natürlich nicht fehlen und befindet sich nicht umsonst an erster Stelle.

Erhältlich für:

Griechischer Wein

Griechischer Wein

Wer hätte das erwartet? Udo Jürgens schrieb dieses bekannte und beliebte Lied während eines Urlaubs in Griechenland.
Das Lied erschien 1983 auf dem Album Meine Lieder und ist auch heute noch einer der bekanntesten Titel des unvergessenen Udo Jürgens.

Erhältlich für:

Über sieben Brücken musst du gehn

Über sieben Brücken musst du gehn

Über sieben Brücken musst du geh'n wird im deutschsprachigen Raum zugleich der ostdeutschen Band Karat und dem Musiker Peter Maffay zugeordnet.
1978 veröffentlichte Karat den Titel, Peter Maffay bat 1980 darum, den Titel nachspielen zu dürfen. Die neu arrangierte Version des Liedes sorgte für eine noch größere Bekanntheit.

Erhältlich für:

Die kleine Kneipe

Die kleine Kneipe

Auch der bereits verstorbene Entertainer Peter Alexander hat in seiner langen Fernseh- und Musikkarriere einige Evergreens geschaffen. Die kleine Kneipe ist einer seiner bekanntesten Titel.

Erhältlich für:

Steck dir deine Sorgen an den Hut

Steck dir deine Sorgen an den Hut

Peter Alexander hat den Titel auf dem Album „Für meine Freunde“ im Jahr 1974 veröffentlicht. Ein ansteckend lustiger und schwungvoller Titel, der jedes Chorkonzert bereichert.

Erhältlich für:

Aber bitte mit Sahne

Aber bitte mit Sahne

Das Lied über die drei nach Torten süchtigen Damen und deren allnachmittägliche Völlerei: Aber bitte mit Sahne!
Einige Radiosender boykottierten das Lied bei der Veröffentlichung 1976, da Udo Jürgens aufgrund der letzten Strophe Gotteslästerung vorgeworfen wurde.

Erhältlich für:

Ich war noch niemals in New York

Ich war noch niemals in New York

Einfach mal abhauen? Einmal verrückt sein und aus allen Zwängen flieh'n?
Für entscheidende Schritte fehlt oft die nötige Portion Mut, so auch der Hauptperson im großen Hit von Udo Jürgens Ich war noch niemals in New York.

Erhältlich für:

Solang man Träume noch leben kann (Münchener Freiheit)

Solang man Träume noch leben kann (Münchener Freiheit)

In den 80er Jahren war die Münchener Freiheit quasi Dauergast in der ZDF-Hitparade. Und das nicht ohne Grund. Solang man Träume noch leben kann ist der bekannteste Titel und heute noch jedem bekannt.

Erhältlich für:

Ohne Dich

Ohne Dich

Auch Ohne Dich von der Münchener Freiheit wurde zu einem großen Erfolg. Das flotte Liebeslied eignet sich hervorragend für ein Chorkonzert.

Erhältlich für:

Ich will immer wieder …

Ich will immer wieder …

Helene Fischer ist einer der bedeutendsten Schlager-Acts im deutschsprachigen Raum. Ich will immer wieder dieses Fieber spür'n ist einer von insgesamt vier Titeln des Schlagerstars in unserem Programm.

Erhältlich für:

Lass die Sonne in dein Herz

Lass die Sonne in dein Herz

1985 gewann die Gruppe Wind überraschend den deutschen Vorentscheid und belegte später beim Grand Prix in Göteborg einen ebenfalls sensationellen zweiten Platz. Zwei Jahre später versuchte es Wind mit dem Titel „Lass die Sonne in dein Herz“ noch einmal und wieder konnte der zweite Platz belegt werden.

Erhältlich für:

Ohne Krimi geht die Mimi nie ins Bett

Ohne Krimi geht die Mimi nie ins Bett

Bill Ramsey lieferte den Titelsong zum gleichnamigen Heinz-Erhardt-Film Ohne Krimi geht die Mimi nie ins Bett.
Bill Ramsey war während seines Wehrdienstes in Deutschland stationiert. Bei einem seiner abendlichen Auftritte in diversen Clubs wurde er entdeckt und startete in Deutschland eine Karriere.

Erhältlich für:

Und manchmal weinst du

Und manchmal weinst du

„Und manchmal weinst du“ (… sicher ein paar Tränen) ist ein typischer 70er-Jahre-Schlager, der es versteht, einen ganz sanften und kaum spürbaren Druck auf die Tränendrüse auszuüben.
Die einen finden es rührend und heimelig, für andere ist es eben einfach eine Schnulze ;-).

Erhältlich für:

Zwei kleine Italiener

Zwei kleine Italiener

Conny Froboess ist heute gar nicht mehr so bekannt. Die Sängerin zog sich Mitte der 60er Jahre aus dem Musikbereich zurück, um sich der Schauspielerei zu widmen. „Zwei kleine Italiener“ war ihr großer Erfolg.

Erhältlich für:

Lieder sind die besten Freunde

Lieder sind die besten Freunde

Nach ersten Versuchen als Schauspieler mit Statisten- und kleineren Nebenrollen, landete Rex Gildo Anfang 1960 seinen ersten Erfolg mit „Sieben Wochen nach Bombay“.
Am 23. Oktober stürzte Rex Gildo aus einem Fenster seiner Münchener Wohnung, doch viele seiner Lieder bleiben unvergessen. Neben „Fiesta Mexicana“ ist „Lieder sind die besten Freunde“ eines der bekanntesten.

Erhältlich für:

Rote Lippen soll man küssen

Rote Lippen soll man küssen

1963 landete Cliff Richard mit diesem Song einen Tophit in Deutschland, der sieben Wochen lang die erste Position der deutschen Charts belegte. Rote Lippen soll man küssen wurde später unter anderem von Peter Kraus und Gus Backus gecovert.

Erhältlich für:

Schuld war nur der Bossa Nova

Schuld war nur der Bossa Nova

Sängerin Manuela wurde mit einem eigenwilligen Gesangsstil erfolgreich. Sie sang in gebrochenem Deutsch allerlei quirlige Lieder.
Das bekannteste davon ist Schuld war nur der Bossanova.

Erhältlich für:

Ein bisschen Frieden

Ein bisschen Frieden

Mit „Ein bisschen Frieden“ gewann die damals 17-jährige Schlagersängerin Nicole 1982 den Eurovision Song Contest.
Dieser Erfolg war vor 32 Jahren nicht absehbar, da es der Titel nur ganz knapp durch die erste nationale Ausscheidung geschafft hatte.

Erhältlich für:

Ein Lied kann eine Brücke sein

Ein Lied kann eine Brücke sein

Mit „Ein Lied kann eine Brücke sein“ nahm die Jazz- und Bluessängerin Joy Fleming 1975 am Eurovision Song Contest teil und belegte den 17. Platz.

Erhältlich für:

Wunder gibt es immer wieder

Wunder gibt es immer wieder

„Wunder gibt es immer wieder“-Sängerin Katja Ebstein veröffentlichte mit diesem Titel schon früh in Ihrer Karriere einen erfolgreichen Titel.
Der jüngeren Generation dürfte vermutlich eher die Version von Guildo Horn geläufig sein.

Erhältlich für:

Theater

Theater

Mit „Theater“ nahm Katja Ebstein 1980 am Grand Prix de Eurovision in Den Haag teil.
Das Erfolgsduo Ralph Siegel und Bernd Meinunger zeichnet für Musik und Text verantwortlich und der Titel belegte einen erfolgreichen zweiten Platz.

Erhältlich für: