Neue Deutsche Welle und Hits der 80er

Die 80er waren aus heutiger Sicht optisch eine ziemliche Katastrophe.
Ganz anders musikalisch: Da gab es viele prägende Momente. Die Stars von damals stehen auch heute noch auf der Bühne – und spielen immer noch ihre bekannten Hits.
Folgende Hits gibt es bei uns als Chorausgabe!

König von Deutschland (vierstimmig)

Rio Reiser in Bestform.

Rio Reiser war Sänger der Band „Ton Steine Scherben“, die sich 1975 auflöste. Doch Rio Reiser machte alleine weiter und veröffentlichte 1986 seinen wahrscheinlich bekanntesten Hit König von Deutschland.

Komponist/Bearbeitung: Text und Musik: Rio Reiser; Chorbearb.: Peter Schnur

Major Tom (vierstimmig)

Ein völlig losgelöster Hit aus der NDW-Zeit.

Einen Klassiker der Neuen Deutschen Welle schuf Peter Schilling mit seinem Major Tom. Vielleicht wird auch ihr Chor beim Singen völlig losgelöst von der Erde?

Komponist/Bearbeitung: M+T: Pierre Schilling, Bearb.: Peter Schnur

99 Luftballons (vierstimmig)

Der Welterfolg von Nena!

99 Luftballons war nicht nur hierzulande ein großer Erfolg. Die englische Version des Songs wurde auch international erfolgreich und Nena weltweit bekannt.
Der Text stammt von Carlo Karges, die Musik von Uwe Fahrenkrog-Petersen – ob auch ohne Nena ein solcher Erfolg möglich gewesen wäre?

Komponist/Bearbeitung: J.-U. Fahrenkrog-Petersen, C. Karges, Chorbearb.: Peter Schnur

Live is Life (vierstimmig)

Internationaler Hit der Band „Opus“ aus Österreich.

Mit Live is Life machen wir in dieser Liste eine Ausnahme, da es ja um deutschsprachige Hits geht. Live is Life von der österreichischen Band Opus war aber auch in Deutschland ein großer Hit und passt vom Stil einfach perfekt in diese Liste.

Komponist/Bearbeitung: Pfleger, Grasmuck, Gruber, Plisnier, Tremschnig; Bearb.: P. Schnur

Musik, nur wenn sie laut ist (vierstimmig)

Aus dem Album „Gemischte Gefühle“.

„Musik, nur wenn sie laut ist“ ist ein Spätzünder. Der Titel war eine Singleauskopplung von Herbert Grönemeyers Album „Gemischte Gefühle“. Beide waren total erfolglos.
Erst Jahre später wurde der Song zu einem der bekanntesten Lieder des deutschen Musikers.

Komponist/Bearbeitung: H. Grönemeyer; Bearb.: P. Schnur

Ohne Dich (vierstimmig)

„… schlaf ich heut Nacht nicht ein.“

Auch Ohne Dich von der Münchener Freiheit wurde zu einem großen Erfolg. Das flotte Liebeslied eignet sich hervorragend für ein Chorkonzert.

Komponist/Bearbeitung: Strobel, Kunze, Zauner; Bearb.: Schnur/Thibaut

S Leben is wia Traum (vierstimmig)

(SH-Boom) Spyder Murphy Gang

Ein wenig grauer, ein wenig gesetzter, aber keineswegs leiser! Die „Spyder Murphy Gang“ ist auch heute noch mit ihren Hits auf Deutschlands Bühnen unterwegs.
Mit dabei natürlich auch „s Leben is wiar a Traum“.

Komponist/Bearbeitung: Keyes, Feaster etc., dt. T: H. Bradtke, G. Sigl; Bearb: P. Schnur

Hinterm Horizont (vierstimmig)

Einer von Udo Lindenbergs größten Erfolgen.

Hinterm Horizont ist ursprünglich natürlich kein Lied aus einem Musical. Glück für uns, dass die Namensgebung des Udo-Lindenberg-Musicals auf dieses Lied fiel.
Erhältlich für gemischten Chor und Männerchor!

Komponist/Bearbeitung: Udo Lindenberg/Bea Reszat; Bearb.: F. Hary

Dein ist mein ganzes Herz (vierstimmig)

Ein toller Song von Heinz Rudolf Kunze

Dein ist mein ganzes Herz von Heinz Rudolf Kunze vom Album Wunderkinder. Über 30 Jahre ist das mittlerweile her und Heinz Rudolf Kunze ist auch heute noch auf Deutschlands Bühnen unterwegs.

Komponist/Bearbeitung: Lürig/Kunze; Bearb.: Thibaut/Schnur

Freiheit (vierstimmig)

… ist das Einzige, was zählt.

Ein Mann, ein Klavier? Ein Chor, ein Klavier!
Freiheit, der Überraschungserfolg von Marius Müller-Westernhagen ist für alle Chorgattungen erhältlich.

Komponist/Bearbeitung: M. Müller-Westernhagen; Bearb.: P. Schnur/P. Thibaut

Irgendwie, irgendwo, irgendwann (vierstimmig)

Nenas großer Hit von 1984.

Irgendwie, irgendwo, irgendwann wird dieses Lied wohl ein Erfolg, mag sich Sängerin Nena vielleicht gedacht haben. 1985 hat der Erfolg auf jeden Fall nicht lange auf sich warten lassen.
Bei uns erhältlich für alle Chorgattungen.

Komponist/Bearbeitung: J. Fahrenkrog-Petersen/Carlo Karges, Bearb.: P. Schnur

Wunder geschehn (vierstimmig)

Der Hit von Nena aus dem Jahr 1989!

Kein aktueller Chart-Hit, aber deswegen noch lange nicht veraltet. Genau wie die Sängerin Nena selbst, scheinen ihre Lieder nicht zu altern und werden wohl auch in vielen Jahren noch jedermann bekannt sein. Wunder geschehn gibt's bei uns für alle Chorgattungen.

Komponist/Bearbeitung: N. Kerner/J. Dehmel, Satz: P. Schnur

You’re my heart, you’re my soul (vierstimmig)

Modern Talking für gemischten Chor!

Auch bei Modern Talking machen wir für diese Liste eine Ausnahme. Dieter Bohlen und Thomas Anders prägten mit ihren Songs, die offiziell aber überhaupt niemand gekauft hat, die deutsche Musikszene in den 80er Jahren. „You´re my Heart, you´re my Soul“ gibt es für gemischten Chor.

Komponist/Bearbeitung: M+T: Steve Benson, Dieter Bohlen; Bearb.: Peter Schnur

1000 und 1 Nacht (Zoom!) (vierstimmig)

Tausendmal berührt – Klaus Lage in Topform.

Blaue Nickel-Sonnebrille, rauchige Stimme – Klaus Lage muss gelandet sein!
Das 1000 und 1 Nacht nicht unbedingt einen orientalischen Hintergrund haben muss, beweist dieser zeitlose Ohrwurm aus dem Album Schweißperlen.

Komponist/Bearbeitung: Diether Dehm/G. Walger