Weltliche Chormusik für alle Chorgattungen

Die weltliche Chormusik bietet reichlich Möglichkeiten, ein Chorkonzert interessant zu gestalten. Die Mehrzahl der hier vorgestellten Chorlieder ist leicht zu singen und bietet einen bunten Mix an Themen.

In unserem Verlagsprogamm finden Sie noch viele weitere Titel, die auch in diese Liste passen. Wählen Sie oben im Menü Ihre gewünschte Chorgattung und sortieren Sie das angezeigte Programm nach Weltlich/Volkslied.

Abendstille in den Bergen (vierstimmig)

Walter Scholz und der Montanara Chor.

Nach Bolero der Herzen und Meereszauber ist mit Abendstille in den Bergen der dritte Titel im Arrangement-Verlag von der CD Bolero Der Herzen erhältlich.
Startrompeter Walter Scholz hat diese CD 2008 gemeinsam mit dem MontanaraChor aufgenommen.

Komponist/Bearbeitung: Pecuniotti, Luzern; Bearb.: P. Schnur

Meereszauber (vierstimmig)

Walter Scholz und der Montanara-Chor.

Auch Meereszauber ist bei Chören ein sehr beliebter Titel, den Walter Scholz gemeinsam mit dem MontanaraChor aufgenommen hat.

Komponist/Bearbeitung: Torini/LuzernChorbearb.: P. Thibaut

Rot sind die Rosen (dreistimmig)

Ein großer Erfolg von Semino Rossi.

Rot sind die Rosen ist eine der erfolgreichsten Veröffentlichungen des argentinisch-österreichischen Sängers Semino Rossi. Unseren Chorsatz gibt es auch als vierstimmige Ausgabe für gemischten Chor und Männerchor.

Komponist/Bearbeitung: Musik und Text: R.A. Jonet, M.E. Jourdan, F. Michael Bearb.: P. Thibaut

Chiquita Rosa (vierstimmig)

Von feurigen andalusischen Nächten!

Chiquita Rosa, ein Lied über feurige andalusische Nächte. Und mit feurig ist nicht nur überwürztes Essen gemeint ...
Für alle Chorgattungen auch mit Klavierbegleitung erhältlich, auch als dreistimmige Ausgabe für Männerchor.

Komponist/Bearbeitung: Thibaut/Grote

Capri-Fischer (vierstimmig)

Schlager-Klassiker von von Rudi Schuricke.

Capri-Fischer ist ein bekannter Schlager aus dem Jahr 1943, den auch heute noch jeder kennt und der von vielen Chören gern gesungen wird.
Auch als dreistimmige Ausgabe für alle Chorgattungen erhältlich!

Komponist/Bearbeitung: Gerhard Winkler, R.M. Siegel; Bearb.: P. Schnur, P. Thibaut

Willkommen (vierstimmig)

„Hier und heute“

Willkommen zum Konzert! Sie merken schon, dieses Lied eignet sich hervorragend für die Konzerteröffnung.
Schnell einstudiert, a cappella und für alle Chorgattungen erhältlich.

Komponist/Bearbeitung: Thibaut/Grote

Überall auf der Welt singt man Lieder (vierstimmig)

Guiseppe Verdi

Nach dem bekannten Werk und der Melodie des Gefangenenchor aus Nabucco von Guiseppe Verdi entstand dieser Chorsatz mit einem Text von Gerhard Grote. Klassische Musik gut singbar gesetzt für den Chorgesang.

Komponist/Bearbeitung: G. Verdi, Text: G. Grote, Bearb.: P. Thibaut

Komm, wir segeln übers Meer (vierstimmig)

Nur wir zwei, das wäre schön.

Fernweh? Wie wäre es mit einem Segeltörn übers Meer? Gemeinsam mit dem Chor lässt sich das zumindest spontan mit diesem Chorsatz beim Auftritt erleben. Der Text von Gerhard Grote wurde von Pasquale Thibaut mit Musik versehen.

Komponist/Bearbeitung: Thibaut/Grote

Musik kennt keine Grenzen (vierstimmig)

Fröhliches Lied in beschwingtem Swing.

Musik kennt keine Grenzen. Stimmt, sie funktioniert und wirkt immer und überall auf der Welt. Sie haben sich doch bestimmt auch schon plötzlich beim Mitsummen erwischt, oder?

Komponist/Bearbeitung: Thibaut/Grote

Weiße Madonna (vierstimmig)

Walter Scholz und der Montanara-Chor.

Walter Scholz und der MontanaraChor, die Dritte.
Die Lieder sind beliebt und aller guten Dinge sind Drei. Weiße Madonna ist ein schöner Chorsatz für einen gelungenen a-cappella-Auftritt!

Komponist/Bearbeitung: R. Jung/M. Torini, Bearb.: P. Thibaut/P. Schnur

Im Herzen sind wir uns nah (vierstimmig)

Dank- und Abschlusslied für das Chorkonzert.

Im Herzen sind wir uns nah, ein Dank- und Abschlusslied. Nach dem Intermezzo sinfonico aus der Cavalleria rusticana von Pietro Mascagni.

Komponist/Bearbeitung: Musik: Pietro Mascagni; Text und Chorbearbeitung: Bernd Stallmann

Musik ist unser Leben (dreistimmig)

Deutsche Ausgabe des Songs „There is Music In The Air“.

Als Vorlage für Musik ist unser Leben diente das bekannte englische Lied There's Music In The Air.
Der deutsche Text und die Chorbearbeitung ist von Pasquale Thibaut. Auch als vierstimmige Ausgabe für gemischten Chor und Männerchor erhältlich.

Komponist/Bearbeitung: M: G.F. Root; Bearb. und dt. Text: Pasquale Thibaut

Sehnsucht nach Frieden (dreistimmig)

Nach der Arie „Lascia ch´io pianga“ aus der Oper „Rinaldo“ von Georg Friedrich Händel.

Die Musik kommt von Georg Friedrich Händel aus der Arie Lascia chio pianga. Der Text wurde von Bernd Stallmann neu verfasst.
Sehnsucht nach Frieden eint alle Menschen, öffnet ihre Herzen und lasst sie Freunde sein.

Komponist/Bearbeitung: M: G.F.Händel; Text und Bearb.: Bernd Stallmann

Süß Liebe liebt den Mai (dreistimmig)

Ideal für dreistimmigen Chor in tiefer Lage.

Friedrich Silcher schrieb Text und Musik zu Süß Liebe liebt den Mai. Die dreistimmige Chorbearbeitung erfolgte durch Pasquale Thibaut.
Ideal für dreistimmigen Chor in tiefer Lage.

Komponist/Bearbeitung: Friedrich Silcher, Bearb.: Pasquale Thibaut

Barcarole (dreistimmig)

Aus der Oper „Hoffmanns Erzählungen“.

Schöne Nacht, du Liebesnacht, o stille mein Verlangen - aus der Oper Hoffmanns Erzählungen.
Die Bearbeitung des Chorsatzes übernahm unser Team aus Peter Schnur und Pasquale Thibaut. Auch als vierstimmige Ausgabe für gemischten Chor erhältlich.

Komponist/Bearbeitung: M: Jacques Offenbach, Satz: P. Schnur/P. Thibaut

Lass die Sorgen! (vierstimmig)

Ein entspanntes, sorgenfreies Lied!

... freue dich auf morgen! Ein entspanntes und vor allem sorgenfreies Lied mit einem Text von Helmut Weirich und Musik von Pasquale Thibaut.
Dieser Chorsatz ist mit Klavierbegleitung erhältlich.

Komponist/Bearbeitung: Musik: P. Thibaut, Text: Helmut Weirich

Singe, mein Herz (vierstimmig)

... sing deine Lieder.

Singe, mein Herz ist ein fröhlicher Chorsatz. Ein Lied über Hoffnung und wie diese mit gemeinsamen Singen noch gestärkt werden kann.
Für alle Chorgattungen mit Klavierpartitur.

Komponist/Bearbeitung: Thibaut/Grote