Seht und preiset den neugeborenen König
4-stimmige Ausgabe für gemischten Chor

Dieses weihnachtliche Wiegenlied heißt im englischen Original „Joy and Light“. Komponiert wurde es vom Komponisten und Dirigenten Sir Joseph Barnby (1838–1896). 1871 wurde er zum Nachfolger von Charles Gounod als Dirigent der Royal Albert Hall Choral Society ernannt. Dieses Amt hatte er bis zu seinem Tod inne.


Hörprobe

Seht und preiset den neugeborenen König
für gemischten Chor
0:00 0:00

Passt dieser Titel zu Ihrem Chor, wählen Sie die Menge Ihrer Chormitglieder aus und legen Sie den Chorsatz in den Warenkorb.
Möchten Sie den Chorsatz für eine spätere Bestellung vormerken, nutzen Sie einfach unsere Merkzettel-Funktion. Der Merkzettel wird für Sie 14 Tage lang gespeichert.

- +

Die Klavierpartitur wird automatisch mit in den Warenkorb gelegt und kann dort abgewählt werden.

Singpartitur2,20 €
Klavierpartitur7,00 €
BezeichnungSATB + Klavier oder a cappella
KomponistM.: J. Barnby, deutscher Text und Bearb.: Udo Jünemann
VerlagsnummerSG698
Mindestmenge20 Stück

Sofort lieferbar, Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand


Auch erhältlich für:


Passende Chorsätze zu „Seht und preiset den neugeborenen König “:

Chornoten: In der Stille der Nacht

In der Stille der Nacht

… halten Engel die Wacht.

Chornoten: Pass Me Not, O Gentle Saviour (Bleibe bei mir, du mein Retter)

Pass Me Not, O Gentle Saviour (Bleibe bei mir, du mein Retter)

Bleibe bei mir, du mein Retter.

Chornoten: Halleluja, o Herr

Halleluja, o Herr

Aus der Sinfonie Nr. 2, D-Dur, op. 36 (2. Satz: Larghetto)