Maria durch ein Dornwald ging
4-stimmige Ausgabe für Männerchor

„Maria durch ein Dornwald ging“ ist ein deutschsprachiges Adventslied, das 1850 erstmals publiziert wurde und dessen Melodie möglicherweise aus dem 16. Jahrhundert stammt. Die Liederbücher der Jugendbewegung zu Beginn des 20. Jahrhunderts verschafften dem Lied Popularität: Um 1910 erschien das Lied in der heute bekannten dreistrophigen Fassung zunächst im „Jugenheimer Liederblatt“ und 1912 im „Zupfgeigenhansl“.


Hörprobe

Maria durch ein Dornwald ging
für Männerchor
0:00 0:00

Passt dieser Titel zu Ihrem Chor, wählen Sie die Menge Ihrer Chormitglieder aus und legen Sie den Chorsatz in den Warenkorb.
Möchten Sie den Chorsatz für eine spätere Bestellung vormerken, nutzen Sie einfach unsere Merkzettel-Funktion. Der Merkzettel wird für Sie 14 Tage lang gespeichert.

- +

Die Klavierpartitur wird automatisch mit in den Warenkorb gelegt und kann dort abgewählt werden.

Singpartitur2,00 €
Klavierpartitur7,00 €
BezeichnungTTBB + Klavier oder a cappella
Komponistüberliefert; Bearb.: K.-P. Faring, Bernd Stallmann
VerlagsnummerSM860
Mindestmenge20 Stück

Sofort lieferbar, Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand


Auch erhältlich für:


Passende Chorsätze zu „Maria durch ein Dornwald ging “:

Chornoten: Nimm dein Herz in beide Hände

Nimm dein Herz in beide Hände

(Nimm dein Herz ganz fest in beide Hände)

Chornoten: Des Sommers letzte Rose

Des Sommers letzte Rose

Eine irische Volksweise.

Chornoten: Überall auf der Welt singt man Lieder

Überall auf der Welt singt man Lieder

Guiseppe Verdi