Lollipop
4-stimmige Ausgabe für gemischten Chor

Das Gesangsquartett „The Chordettes“ war vor allem in den 1950er-Jahren in den USA sehr erfolgreich. Mit „Lollipop“ hatten sie 1958 einen Riesenhit! „Lollipop“ ist berühmt für sein rhythmisches Klatschen und ein amüsantes „Plopp!“-Geräusch.


Hörprobe

Lollipop
für gemischten Chor
0:00 0:00

Passt dieser Titel zu Ihrem Chor, wählen Sie die Menge Ihrer Chormitglieder aus und legen Sie den Chorsatz in den Warenkorb.
Möchten Sie den Chorsatz für eine spätere Bestellung vormerken, nutzen Sie einfach unsere Merkzettel-Funktion. Der Merkzettel wird für Sie 14 Tage lang gespeichert.

- +

Die Klavierpartitur wird automatisch mit in den Warenkorb gelegt und kann dort abgewählt werden.

Singpartitur2,20 €
Klavierpartitur7,00 €
BezeichnungSATB + Klavier oder a cappella
KomponistM+T: Ross, Dixan; dt. Text: R.M. Siegel; Chorbearb.: Peter Schnur
VerlagsnummerSG559
Mindestmenge20 Stück

Sofort lieferbar, Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand


Auch erhältlich für:


Passende Chorsätze zu „Lollipop “:

Chornoten: Rote Lippen soll man küssen

Rote Lippen soll man küssen

Beschwingter Song von Cliff Richard.

Chornoten: Ich zähle täglich meine Sorgen

Ich zähle täglich meine Sorgen

Bekannter Titel von Peter Alexander.

Chornoten: Sag mir, wo die Blumen sind

Sag mir, wo die Blumen sind

Gesungen von Pete Seeger, Joan Baez und „Peter, Paul & Mary“.